EXHIBITIONS

<<<<PREVIOUS              PRESENT                 UPCOMING>>>>

 

 

Jošt Dolinšek: To Move the Sun and Earth Away

 

15. 7. – 31. 7. 2022

Production: Galerie Photon

To Move the Sun and Earth Away ist ein Foto- und Soundprojekt, das die menschliche Wahrnehmung der Umwelt erforscht. Das Anderssein ist allgegenwärtig, und seine latenten Auswirkungen haben einen enormen Einfluss auf unsere Kultur und Machtstrukturen. Wie verzerrt ist unser Blick auf die Umwelt und ihre Vergangenheit? Eine Frage wie diese führte zu einer weiteren und noch einer weiteren, bis ich mich dabei ertappte, wie ich über Themen wie die Entdeckung der Wahrheit, das Leben in Verleugnung und Angst sowie über die Gründe für die Distanzierung nachdachte. Eine der Schlüsselideen hinter dieser Arbeit ist das Konzept des Dualismus – eine Haltung der klaren Unterscheidung und Trennung zwischen zwei Entitäten. Die physische Form der Installation hat sich aus dieser Idee entwickelt, d. h. sie hinterfragt die Bedeutung und Voreingenommenheit, die aus den allgegenwärtigen Dualismen wie Wahrheit vs. Falschheit, Verstecken vs. Enthüllen, Akzeptieren vs. Vermeiden & Leugnen und Fakt vs. Fiktion entstehen.

Jošt Dolinšek (1997, Slowenien) ist ein bildender Künstler, der sich vor allem für die Kunstfotografie interessiert. Im Jahr 2020 erwarb er einen BA in Psychologie an der Universität von Ljubljana. Derzeit lebt er in Göteborg, Schweden, wo er an der HDK-Valand Fotografie studiert. Dolinšek arbeitet hauptsächlich an Langzeitprojekten, in denen er die visuelle Erfahrung der Umwelt und seine Beziehung zu ihr erforscht. Er interessiert sich für verschiedene Ansätze der Fotokunst und kombiniert sie mit anderen Medien wie Ton und Installation. Im Jahr 2018 hat er seine Serie In Between im Rahmen des Projekts If Slovenia Were ausgestellt und veröffentlicht. Dolinšek war einer der ausgewählten Künstler im 3. Zyklus der Parallel Photo Platform. Unter anderem hat er seine Werke im Robert Capa Center in Budapest (HU), in der Photon Gallery in Ljubljana (SI) und Wien (AT), beim Voies-off Festival in Arles (FR), beim Charta Festival in Rom (IT) und beim Landskrona Foto Festival (SE) ausgestellt. Im Jahr 2021 präsentierte er seine Serie To Move the Sun and Earth Away im Curiosa Sector bei ParisPhoto (FR).