EXHIBITIONS

<<<<PREVIOUS              PRESENT                 UPCOMING>>>>
Die aktuelle Ausstellung der Galerie Photon

 

Postupa

Ladislav Postupa, Vanity, 1969

 

Poesie des Alltags. Ladislav Postupa und Tschechische Nachkriegs Avantgarde Fotografie

Die Ausstellung wird ab Freitag, 13. November, geöffnet.

Eine der ersten fotografischen Nachkriegsgruppen in der Tschechoslowakei war die Fotografengruppe DOFO Olomouc (1958-75). Die Gruppe wandte zahlreiche experimentelle Techniken des Bauhauses vor dem Zweiten Weltkrieg an, und die Fotografien spiegelten als expressive, strukturelle und oft halluzinatorische Bilder die subjektiven Gefühle der Schöpfer wider. Die Wirkung der Kreationen der Gruppe – mit ihrer Schwere, Relevanz und Qualität – ging über die nationalen Grenzen hinaus und trug zur breiteren europäischen Kunstszene bei.

Die aktuelle Ausstellung zeigt auch einige wichtige Vorgänger und Begleiter dieser Gruppe. Einer von ihnen war Ladislav Postupa, einer der Erben der Tradition der tschechischen surrealistischen Fotografie. Seine Interpretationen gewöhnlicher Einstellungen stützen sich auf eine durchdringende surreale Wahrnehmung und eine reiche Vorstellungskraft.

Präsentierte Künstler: Ladislav PostupaEmila MedkovaVilem ReichmanAntonín GribovskýJan HajnRupert KytkaJaromír Kohoutek und Ivo Preček.

Kuratoren: Dr. Štěpánka Bieleszová, Dejan Sluga

„DOFO Werke“ aus der Sammlung der Fotografie, Muzeum Moderního Umění Olomouc.
Ladislav Postupa aus dem Privatarchiv.

 

Ladislav Postupa portfolio

Ladislav Postupa preislist

Fotos von der Ausstellung

Videopräsentation von MUO