GRÄTZL WALK 2022

Lerne deinen Bezirk durch die Linse einer Analogen Kamera kennen!

Wer kennt das nicht? Täglich ist man in seinem Grätzel unterwegs, fragt sich aber vielleicht wie der Bezirk in dem man wohnt seinen Namen bekommen hat oder wie er entstanden ist. Um dem allen auf den Grund zu gehen und noch dazu einen etwas anderen Blick auf seinen Heimatbezirk zu werfen, wird beides in einem Fotowalk durch den Bezirk kombiniert. Mit spannenden Fakten und bleibenden Erinnerung in Form von Analogen Fotos (auch mit Handy oder Digitalkamera möglich) erlebt man seinen Hieb aus einer anderen Perspektive!

Bezirksführung mit ausgebildetem Wien- Guide & einen Film- Fotografen

Um den Bewohnerinnen ihres Bezirks die Vorzüge, Besonderheiten und Geschichten näher zu bringen und sie somit ihren Bezirk noch ein weiteres Stück näher zu bringen, bieten wir ihnen einen Fotowalk zu den schönsten und interessantesten Plätzen ihres Bezirks. Die TeilnehmerInnen des Walks nehmen ihre eigenen Kameras mit, oder borgen sich eine von uns aus Incl. einer kleinen Einführung und Hilfestellung beim Film einlegen.

Man trifft sich an einem zentralen Punkt des Bezirks und geht von hier zu Fuß auf eine spannende Reise durch die Vergangenheit und Gegenwart des Bezirks. Dabei begleitet werden sie von einem ausgebildeten Wien Kenner, der ihnen allerlei über ihren Bezirk und seine Gebäude berichten wird und einem Fotografen der sie beim Fotografieren unterstützen wird und viele nützliche Tipps und Tricks zu analogen Kameras und Film verrät. Es soll ein Spaziergang voller Anekdoten und schöner Fotomomente werden.

Die Anmeldungen zu den Grätzel Walks sind in kürze hier möglich! Bei Fragen gerne per Mail an graetzelwalk@gmail.com

 

 

Vereinsräumlichkeiten in der Zieglergasse 34

Unsere Räumlichkeiten beinhalten eine Fotogalerie mit Shop, ein Cafe, ein Fotostudio mit einer Dunkelkammer sowie eine kleine fachspezifische Bibliothek. 

Aktuell arbeiten ungefähr 25 KünstlerInnen aktiv mit dem Verein. 

Für mehr Informationen über unsere Projekte, freuen wir uns auf die Aufnahme in unseren elektronischen Festival und News newsletter oder einen Like unserer FB oder Inta Seite. 

Der Verein ist ebenso Veranstalter von den ersten analogen Fotofestival, seit dem digitalen Zeitalter, mit dem Namen ROTLICHT. Festival für analoge Fotografie

Das Rotlicht Festival wird jährlich in Wien ausgetragen und ist Teil von einen internationalen Netzwerk an analogen Fotofestivals. 

 

Kontakt:
ZIGUTAMVE. Verein für zeitgenössische Fotografie
Zieglergasse 34 A-1070 Vienna 
Tel.: +43 (0) 660 255 355 1 
Offen: Mittwoch – Sonntag: 10:00 bis 17:00
 
ZVR –  No.         876579749