B3 Cyanotypie

Lerne mit uns alte Printtechniken anzuwenden und einzigartige Art Prints herzustellen! 

Bei der Cyanotypie/Blaupause handelt es sich um ein 1842 vom Naturwissenschaftler John Herschel erfundenes Auskopierverfahren für Negative auf der Basis von lichtempfindlichen Eisensalzen. 

Wir lernen, wie man sich eine Vorlage für den Print vorbereitet und einzigartige Images darauf bedruckt. 

Der nächste Workshop findet am 1. und 2. Juli statt und wird von Christof Mavrič und Dino Rekanović geleitet. 

Schreibe uns bei Interesse, um mehr Informationen zu erhalten oder deinen Platz zu sichern! 

Der Workshop ist auf sechs Teilnehmer_innen limitiert.